Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 18:45

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2016, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:23
Beiträge: 174
Einmal in der Woche ist bekanntlich der GTA-Donnerstag und jede Woche aufs neue spielen wir Maps die "scheiße", "blöd", oder einfach nur "total bescheuert" sind. Um dem etwas entgegenzuwirken, habe ich beschlossen das wenn ich Maps aussuche, diese (wenn es zeitlich möglich ist) vorher in einem Excel-Sheet aufzulisten so das jeder sie sich ansehen kann, sowohl auf dem Papier (Excel) sowie Online über den SC).

Da die Leute die helfen vorab Maps zu testen eh nur aus 2 bestehen, danke an Redfurn und Schnitzel, kann man so dem ewigen Genörgel vlt etwas entgegenwirken, auch wenn ich befürchte das sich die Liste eh niemand ansieht. Denn der Donnerstag sollte in erster Linie Spaß machen :-)

GTA-Playlist

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: So 24. Apr 2016, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:23
Beiträge: 174
hier mal ein Video mit Impressionen wie man auch Rennen fahren kann (also mit bremsen, lenken, und so anderen unwichtigen Sachen) ... ;-)

Ab Minute 2:31 (Link unter dem Video anklicken) geht es los, vorher wird nur eine Strecke vorgestellt, die wir auch mal fahren könnten, wenn sie jemand nachbauen möchte. Diese ganze "competitive" Renncommunity ist anscheind sehr stark auf der PS4 vertreten und nicht wirklich am PC.


http://youtu.be/aCMAzVLcAiw?t=2m31s

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 18:32 
Offline

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:36
Beiträge: 960
So, da ich ja die nächsten Wochen wohl die Playlisten erstellen werde wenn sich nicht weitere Freiwillige melden hier mal ein paar grundlegenede Gedanken.

Üblicherweise suche ich nach einer bunten Mischung für die Abwechslung.
Jedem kann man es aber natürlich nciht Recht machen aber ich hoffe darauf, daß man es überlebt wenn einem ein Rennen mal nicht gefällt, vielleicht mögen es ja andere, ist halt Geschgmackssache.

Brauchbare Luft- und Seerennen sind leider schwer zu finden aber ich gebe mein möglichstes. Fallschirmspringen gibt es exakt 5 Stück für mehr als 8 Spieler und aus für mich unerfindlichen Gründen lässt uns Rockstar keine eigenen im Creator entwerfen, aber ich streue gerne eins von den fünfen gelegentlich ein.

Bei den Landrennen gibt es von mir gerne möglichst verschiedene Fahrzeuge und eine Mischung aus "normalen" Rennen, Trialrennen und Stuntrennen, wo auch Rampen und Wallrides und sowas drin sind, aber ich versuche bei letzterem nichts zu nehmen was frustrierend schwer sein könnte, es soll ja hauptsächlich Spaß machen.
Auch GTA Rennen werden gelegentlich 1-2 eingestreut, nicht jedermans Liebling vielleicht, aber ich hatte immer den Eindruck, daß es zur Auflockerung immer Spaß gebracht hat, die Schadenfreude spielt eben auch mit bei Clownsrennen und ähnlichem.

Konkret für diese Woche wurde ich gefragt ob wir nicht eine Playlist nur mit den neuen Stuntstrecken machen. Das ist für mich ein wenig wie die Entscheidung zwischen der üblichen bunten Mischung und einem "Themenabend". ;-)
Ursprünglich wollte ich die 16 Strecken auf 2 oder 3 Playlisten aufteilen bzw. eben mit anderen Rennen mischen. Aber die Neugierde auf das neue scheint sehr groß zu sein und dafür habe ich auch durchaus Verständnis und ich könnte der Idee zustimmen die neuen Strecken alle sofort zu fahren. Zumindest gibt es darunter ein paar sehr unterschiedliche Strecken und auch soviele neue Fahrzeuge, daß wir dadurch auch für genug Abwechslung sorgen können.

Dennoch wirft das für mich die generelle Frage auf was gewünscht ist.
Denn ich hatte mir diese Frage eh schonmal gestellt. Ich habe da diese Idee einer Rally über die ganze Karte mit ca. 10 Abschnitten. Dies würde dazu führen, daß wir an einem Donnerstag quasi den ganzen Abend nur eine sehr große Rally fahren würden, Fahrzeuge auf sehr wenige beschränkt. Die einzige Abwechslung kommt durch die Strecken, die über unterschiedliches Terrain führen würden wie bei einer echten Rally.

Also raus damit, wie steht ihr zum Thema bunte Mischung versus Themenabend?

Auch anderes Feedback zur Gestaltung des GTA Donnerstag im allgemeinen würde mich sehr freuen. Wovon machen wir zuviel, wovon zuwenig? Soll ich wie beim letzten Mal wieder ein Capture zum Ausklang an die Einzelwettbewerbe einbringen? Brauchen wir generell mehr Spielmodi oder gar einen Themenabend Teamwettbewerbe?

Immer raus damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2016, 20:34
Beiträge: 3
[Disclaimer: Ich schreibe gern viele und unnütze Dinge, man könnte den Text als ironisch? sarkastisch? wie auch immer bezeichnen]

Hallo Redfurn, hallo liebe Unterwasserpyromanen.

Mein Name ist Bob Bobson, einige kennen mich unter dem Pseudonym „Bob“ oder auch als „die gelbe Gefahr™ “. Ich schreibe diese Antwort als die Stimme des kleinen Mannes, unter 1.65m, um allen Österreichern in meiner unmittelbaren Umgebung, also mir, Gehör zu verschaffen.

Wie es sich eventuell auf den Straßen Deutschlands herumgesprochen hat, war ich es, der nach einer Stunt-Playlist gefragt hat. Warum? Nun, warum eigentlich . . .
Die Antwort ist simpel. Mit anderen erfahrenen, österreichischen GTA-Experten habe ich gemeinsam diese uns neu zur Verfügung stehenden Maps auf Herz und Nieren getestet. Was haben wir dabei herausgefunden? Etwas bahnbrechendes, etwas fantastisches.

Spielt man die 16 neuen Karten hintereinander, als „Playlist“ sozusagen, hat man dieselbe Abwechslung, bzw. fast mehr Abwechslung als wenn wir eine, für uns normale Playlist spielen. Ich würde sogar so weit gehen, diese 16 Stunt Maps nicht einmal als Themenabend zu bezeichnen. Vielmehr, als neue, abenteuerliche, aufregende Alternative! Das einzige Thema dieser Playliste könnte „Neu“ heißen, denn von Stadt, Gelände, Motorrad, Sport, Supersport und was Rockstar noch alles bereithält, ist alles vorhanden. Bis auf Bootsrennen. Keiner mag Bootsrennen.

Zusätzlich möchte ich einbringen, dass das Argument: Man will nicht alles auf einmal verbrauchen, wir sollten uns den Spaß auf mehrere Wochen, ja gar Monate aufteilen; für mich ein Argument von jemanden ist, der die ganze Situation nicht durchdacht hat. Uns allen, als aufmerksame Patchnotes-Leser, ist bekannt, dass bald diese Stuntrennen im Map-Editor verfügbar sind. Dann geht es erst richtig los, die Flut der Stuntmaps, dann ist die Zeit gekommen, einzelne Maps herauszupicken und mit anderen in Playlists zu kombinieren. Aber im Moment, haben wir die einmalige Möglichkeit, voller Unschuld, voller Kindlichkeit, diese neuen Geschenke unterm Weihnachtsbaum aufzumachen, und uns daran zu erfreuen, anstatt in einigen Wochen enttäuscht zu werden, weil wir die alten Geschenke nicht mehr gut finden, weil es schon so viele neue Dinge gibt.

Aber warum behaupte ich, man hätte mehr Abwechslung, als an einem normalen Donnerstag? Nun, auch diese Antwort ist nicht allzu kompliziert. Zwar unterscheiden sich die Maps während einer Playlist stark, doch ist es Woche für Woche, immer dasselbe. Eine Menge Supersportrennen durch die Stadt oder auf der Autobahn, 2 Motorradrennen, noch mehr Supersportrennen, und gelegentlich eine Panto/Clownsmap. Nur durch aufmerksame Map Editoren wie Dr. Bobball oder anderen fleißigen Bienchen, wird Abwechslung hineingebracht. Aber selbst hier kehrt irgendwann der Alltag ein.

Wegen diesem genannten Alltag, Woche für Woche dasselbe Schema, Donnerstag ein, Donnerstag aus; JA zu Themenabenden. JA zu gewagten Versuchen, JA zu Playlist in einem bestimmten Setting, wo sich die Maps doch unterscheiden (*hust* Stuntplaylist *hust*). JA zu einer Mauer. JA zu Donald Trump. Make GTA Donnerstag great again.


P.S.: Ich (und auch andere Österreicher, Namen der Redaktion bekannt) sind dafür, dass wenn es zu so einer Stunt-Only-Playlist kommt, es keine Begrenzung für Autos/Motorräder geben sollte, also überall freie Wahl. Auch wenn die Autos teilweise sehr unterschiedliche Stats haben, hatten wir auf keiner Map, also wirklich nirgends, das Gefühl, dass jemand einen Vorteil durch ein Auto hatte, bzw. wurden Rennen von den scheinbar "schlechteren" Autos gewonnen. Es gibt nicht viel zur Auswahl, und das Gesamtbild sieht einfach besser aus, wenn ein bunter Mix dort steht, anstelle von einem Einheitsbrei.

_________________
Bild Memes Are Life


Zuletzt geändert von Bob Bobson am Mi 13. Jul 2016, 22:31, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 21:48 
Offline

Registriert: So 24. Okt 2010, 22:54
Beiträge: 13
Bin grundsätzlich immer für neues und für Abwechslung.
Die neuen Stunt maps hab ich schon mit Bob zusammen getestet und ich finde sie waren so als ganzes abwechslungsreich genug für einen ganzen gta donnerstag, deswegen bin ich dafür morgen eine playlist mit nur stunt maps zu machen statt sie auf mehrere wochen aufzuteilen.

Finde auch die idee von "Themenabenden" sehr gut. Wir spielen zwar immer sehr nette maps (danke nebenbei natürlich an die lieben leute die sich hier immer mühe geben diese rauszusuchen oder zu basteln) aber wie Bob schon gesagt hat, in gewisser weise ist es jede woche Schema F.

Wäre aber auch interessant wie das organisatorisch bei einem teambasierenden themenabend abläuft, da ja meist einfach die leute mitspielen die eben da sind und manche leute wie Pointe kommen erst nachträglich, da könnte es problematisch sein wenn man 2er teams für rally oder zb 5er teams für irgendwelche anderen team modi machen will und dann nie mit der richtigen anzahl an leuten da steht.

Aber normale rennen mit einem durchgehenden thema wäre wohl auch witzig, also zb nen abend nur verrückte panto maps, stunt maps, supa rampa maps oder sowas in die richtung.

Übrigens, kann man normale rennen machen und den leuten ein team zuweisen? wenn ja gäbs da ja noch mehr möglichkeiten lustige sachen zu machen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 23:04 
Offline

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:36
Beiträge: 960
Ich bin wie schon im Chat besprochen immer noch etwas irritiert davon, daß der Eindruck entsteht wir würden fast nur Supersportwagenrennen fahren, ich werde das anhand meiner Playlisten nochmal überprüfen, ich sehe immer zu, daß wir alles mögliche fahren.
Bei Lefty gabs eventuell etwas mehr Supersportwagen, weil bei ihm meist der "Stuntrennen" Anteil größer war als bei mir und die meisten Wallride und Looping und ähnliche Konstruktionen häufig für Supersportwagen gebaut sind, da sind die Möglichkeiten dann begrenzt.
Aber auch hier sehe ich ja eine Abwechslung von einem Straßenrennen zu einem Stuntrennen.


Zum anderen sehe ich hier eine Diskrepanz darin was gewünscht ist in Sachen Fahrzeugwahl. Außer bei Supersportwagen, wo die Leistungne bei den Autos bisher recht eng beieinander lagen, hat sich nun mittlerweile geändert, ich würde also auch hier eigentlich in Zukunft mehr vorgeben) hatte ich fast immer ein Fahrzeug vorgegeben um eben immer wieder was anderes zu fahren. Ich dachte genau darum gibst du Bob auch bei deinen Strecken immer etwas vor, was ich auch gerne bei eigenen Strecken immer machen würde.

Und nun wollt ihr morgen bei allen Stuntrennen freie Wahl lassen? Ich bin verwirrt, ich wollte Fahrzeuge vorgeben damit wir alle 13 neuen einmal fahren + die 2 aus den letzten Wochen die wir noch nicht hatten. :hmm:

Und Luke, zu den Themenabenden, ich hatte schon eine Playlist mit 5 oder 6 Pantostrecken, ich kann mich da an gewisse Beschwerden erinnern. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2016, 20:34
Beiträge: 3
Redfurn hat geschrieben:
Und nun wollt ihr morgen bei allen Stuntrennen freie Wahl lassen? Ich bin verwirrt, ich wollte Fahrzeuge vorgeben damit wir alle 13 neuen einmal fahren + die 2 aus den letzten Wochen die wir noch nicht hatten. :hmm:


Ich gebe Autos vor weil es einen Unterschied macht, ob man Rhapsody, Fahrzeug XYZ, oder eines der 15 anderen Autos fährt.
Bei den Stuntrennen gibt es max. 4 (bei den Supersportwagen), sonst so 2,3 wenn überhaupt zur Auswahl, und dort macht es, wie schon gesagt, keinen Unterschied welchen man fährt, egal ob der Audi laut Anzeige 5 mal besser ist als das andere Auto. Denke bei 16 Strecken schafft es jeder mal jedes Auto auszuprobieren, außerdem bin ich einfach kein Fan davon ein Auto aufzuzwingen wenn es nur 3 zur Auswahl gibt und die alle dasselbe machen.

_________________
Bild Memes Are Life


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Jul 2016, 00:26 
Offline

Registriert: So 24. Okt 2010, 22:54
Beiträge: 13
Was macht die Fahrzeugwahl schon für nen unterschied wenn in der ersten runde sowieso niemand bremst? :-D

Bei vielen Maps macht es durchaus sinn ein auto vorzugeben, vor allem wenn zb alle geländewagen zur auswahl stehen und die sanchez einfach besser ist als alles anderes. Oder bei Maps die auf bestimmte Autos ausgelegt sind (Panto und Clowncar zb).
Bei den meisten Supersportscar rennen oder normalen motorradrennen finde ich den unterschied aber relativ gering, und wenns keinen grund gibt wie zb das manche rampen mit manchen autos nicht funktionieren, dann ists immer etwas schade das man nicht das fahren kann was man am liebsten hat (Voltic ftw).

Gerade bei den Stunt Maps war die auswahl sowieso relativ limitiert. Wenns drum geht die neuen Autos auszuprobieren kann ja jeder herumprobieren wie er will da es mehrere strecken mit den selben autos gibt (nur beim geländewagen bin ich mir nicht sicher, da hab ich nur eine map gespielt damit)

Würde aber auch mal gerne wissen was die nicht Österreicher von dem ganzen halten ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Jul 2016, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 09:00
Beiträge: 4703
Bilder: 20
Wohnort: Karlsruhe
OMG hab ihr viel geschrieben :)
Dann fasse ich mich lieber mal kurz:

Themenabende: gerne (aber ja vielleicht nicht ein Panto-Abend)
Stunt-Playlist diesen Donnerstag: auch gerne
Rally mal fahren: Ja... auch gerne im Rally Modus :)

Über die Autos kann ich nicht so mitreden

_________________
- compiler sind wie franzosen.. schnauzen einen immer nur an, wenn man ihre sprache nich perfekt spricht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTA - Playlisten
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Jul 2016, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:23
Beiträge: 174
kurzer Einwurf nur von mir. Das "Problem" ist eben das es keinen gemeinsamen Nenner gibt. Es gibt bei uns immer zu jeder Idee Leute die dafür, aber halt auch genau die gleiche Menge die dagegen ist. Wie überall im Leben halt. Deshalb habe ich bisher auch immer versucht von jedem etwas in die Liste zu bringen. GTA Modi hier, ein Egorennen da und auch mal ein FLugrennen. Ich spiele für meinen Teil sehr gerne Trail oder Parkourmaps, aber da haben wir schon damals Cedric verloren (Ruhe in Frienden) und wenn ich mir anhöre wie die Leute reagieren, wenn sie nur im Streckennamen das Wort "Wallride" oder so lesen und die Laune spürbar in Richtung :angry: tendiert, lasse ich es lieber bleiben.

Gleiches "Problem" ist das mit den custom Cars. Würde ich auch gerne machen, aber nicht umsetzbar weil dann das Geschrei groß ist a la "aber ich hab keins und ich will nur standartautos fahren" und wenn diese dann wieder drankommen "oh schon wieder Supersport" :rolleyes: . Meiner Meinung nach sollte es möglich sein, wenigstens in 1 Klasse mal ein Auto fertig getunt in der Garage stehen zu haben. Und falls wieder jemand mit dem Argument kommt "Aber hey, ich brauche noch x Renngewinne" dann kann ich nur sagen, dann macht sie halt. Es gibt so viele unlock Maps wo man mit einem Freund 100 Meter geradeaus fährt und man seinen Rennsieg hat. Wo ist das Problem wenn das die einzige Hürde ist um an ein Upgrade zu kommen?

Deshalb kann für den unwissenden Zuschauer und Mitspieler vlt der Eindruck entstehen, das es "immer das selbe" ist. Liegt aber auch auf der Hand wenn jede andere Idee direkt von Anfang an mit Missfallen und "Drecks Map" kommentiert wird.

Vlt gar nicht schlecht das ich erstmal Pause mache mit den Playlists, ich fange nur wieder an mich aufzuregen. Nicht gut fürs Herz in meinem Alter ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

SD_SinDramas v2.0.1 desgined by SinDramas.com