Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 22:21

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2013, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jun 2010, 18:10
Beiträge: 282
Wohnort: Bonn
Heute sitze ich im Büro und blättere durch die c'T. Eizo stellt einen neuen Gaming-Monitor mit 240Hz vor.
Aha. Was ist das nun schon wieder ...
Die Beschreibung der Technik hört sich verdammt gut an und scheint tatsächlich noch besser zu sein als 120Hz Monitore.
Also sitze ich hier zu Hause ... lese weiter zum Monitor und 240 Hz Technik und es juckt mich in den Fingern.
>> http://www.eizo.de/microsite/fg2421.html
>> http://gaming.eizo.com/products/foris_fg2421/

Seit Entstehung der Erde habe ich zu Hause immer Eizo Monitore gehabt, noch nie einen Defekt erlebt und bin extrem zufrieden, auch wenn die Preise doch höher sind. Ein Eizo ist beim Kunden tatsächlich mal nicht mehr angegangen ... ein Werkttag später wurde der Monitor ausgetauscht. Paketdienst kam, neuer Monitor in Original-Verpackung mit komplettem Zubehör geliefert, Leerer Karton dabei gehabt, kaputter Monitor rein, das wars. So soll das sein.

Okay, rationelles denken wieder einschalten, wie alt ist der Eizo vor dem ich gerade sitze. Es ist ein S2410W ... hergestellt April 2006 *schreck* Über 7 1/2 Jahre habe ich den schon, mich gruselts. Preisungüngstige 1.100 Euro damals, aber S-PVA Panel halt, wollte ich unbedingt haben.

Also muss ich mir den wohl jetz bestellen :-D
Da stellt sich direkt die nächste Frage. Wie anschließen? DVI oder DP? HDMI wird nur bis 1024x768 unterstützt.
Ich geh mir mal nen Kaffee holen und dann mal schauen ob DP oder DVI besser ist.

_________________
Rule No. 10: Never ever touch my coffee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 09:00
Beiträge: 4703
Bilder: 20
Wohnort: Karlsruhe
Ich würde das gerne mal in echt sehen wie sich das auswirkt. Ich werde zwar bei meinem nächsten Monitor wohl auch drauf achten dass ich einen min 120Hz kaufe, aber noch bin ich zufrieden mit meinem alten :)

_________________
- compiler sind wie franzosen.. schnauzen einen immer nur an, wenn man ihre sprache nich perfekt spricht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jun 2010, 18:10
Beiträge: 282
Wohnort: Bonn
So, bestellt, hoffe DHL liefert brav morgen. Dann werde ich mich zu dem Monitor mal äußern.

_________________
Rule No. 10: Never ever touch my coffee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:22
Beiträge: 1934
Bilder: 15
Wohnort: Lichtenfels-Sachsenberg
Sind allerdings auch keine echten 240Hz, wird ähnlich wie bei TV`s einfach immer ein schwarzes Zwischenbild eingeschoben.
Hier gibt es schon einige Erfahrungsberichte von Usern: http://www.hardwareluxx.de/community/f111/eizo-zeigt-monitor-foris-fg2421-mit-240-hz-986645.html.
Test bei Prad müßte demnächst erscheinen: http://www.prad.de/new/news/shownews_tft7354.html.
Von den technischen Daten her ganz interessant, dürfte aber gerne ne höhere Auflösung haben und ein vernünftiges Seitenverhältnis, nicht diesen 16:9 Mist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2013, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jun 2010, 18:10
Beiträge: 282
Wohnort: Bonn
thorn hat geschrieben:
Von den technischen Daten her ganz interessant, dürfte aber gerne ne höhere Auflösung haben und ein vernünftiges Seitenverhältnis, nicht diesen 16:9 Mist.

Was stellst du dir denn stattdessen vor?

_________________
Rule No. 10: Never ever touch my coffee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:22
Beiträge: 1934
Bilder: 15
Wohnort: Lichtenfels-Sachsenberg
2560x1600 bei 27" (wird man aber wohl nie bekommen, 16:9 hat sich wegen des FullHD Hypes bei den ersten LCD TV`s durchgesetzt),
VA oder IPS Panell wäre nett ("korrektere" Farbwiedergabe, bessere Schwarzwerte), wenn da nicht die Schaltzeiten wären und der Input Lag.
120/240Hz hören sich gut an, bin mal gespannt wie der Eizo sich bei dir schlägt.
Schau mich auch grad um, mein Monitor hat seit kurzem nen defektes Subpixel unten links, beim Spielen fällts nicht auf aber hier im Forum springt er einem immer ins Auge.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 24. Jan 2014, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Mär 2009, 23:08
Beiträge: 81
Das gibt mein nächster Commodor 1084 High Resolution Monitor

Kein IPS, kein 16:10 aber trortzdem nett ^^

_________________
- An Helden erinnert man sich nach ihrem Tod - aber Legenden sterben nie!

Bild

3dmark Firestrike

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:22
Beiträge: 1934
Bilder: 15
Wohnort: Lichtenfels-Sachsenberg
Noch 1 Stunde im Angebot, BenQ XL2730Z 27', 1440p, 144Hz, Freesync:

http://www.amazon.de/BenQ-XL2730Z-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B00SL4J1M0?ie=UTF8&keywords=BenQ%20XL2730Z&qid=1459976002&ref_=sr_1_1&sr=8-1

Hoffe das Display hat keine Fehler, auf die Asus Panel Lotterie kann ich gerne verzichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:22
Beiträge: 1934
Bilder: 15
Wohnort: Lichtenfels-Sachsenberg
Kleines Fazit nach 2 Tagen: Wow, 144Hz + Freesync sind echt ne Wucht, keine Ahnung wie ich solange mit 60Hz ausgekommen bin.
Ausleuchtung ist Top, das wichtigste keine Pixelfehler und kein Backlight Bleeding, der Blickwinkel ist für ein TN Panell auch super.
Das OSD ist ziemlich umfangreich und bietet etliche Optionen, mit einer kleinen USB Fernbedienung läßt sich alles bequem bei normalen Sitzabstand einstellen,
ohne die ganze Zeit die fummeligen Tasten am Bildschirm zu nutzen.
Für 450€ ein echtes Schnäppchen aber selbst der normale Preis von ~600€ ist absolut gerechtfertigt.

http://benq.de/product/monitor/xl2730z/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gamer Monitor
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mär 2009, 18:23
Beiträge: 621
Wohnort: NRW
Ich weiß zwar nicht was du vorher für'n Panel gehabt hast, aber ich denke mal ein farblich besseres als TN. Fällt der Unterschied der Farben auf und wenn ja wie stark?

_________________
Bin gerade mit Diät beschäftigt - In 2 Wochen bereits 14 Tage verloren


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

SD_SinDramas v2.0.1 desgined by SinDramas.com